Startseite

Blogeinträge

Freuen wir uns auf neue Caravans!
Die Tür ist einen Spalt geöffnet und die ersten Informationen suchen schon den Weg nach draußen. Als regelmäßiger Leser von den beiden größten Wohnwagen-Zeitschriften, ?Camping, Cars und Caravans? und ?CARAVANING?, versuche ich frühzeitig Campingströmungen und Neuheiten zu erkennen.
Fendt zeigt den Weg
Ich war in Düsseldorf auf dem Caravan Salon und habe eine richtig gute Messe erlebt und einen traumhaften Fendt-Messestand gesehen.
Vom Waschhaus zur Wellness-Oase
Auf unserer letzten Reise kam bei mir so richtig Begeisterung auf. Ich sage dies ganz offen, obwohl ich dabei auch ins grübeln kam. Wir waren auf einer 4wöchigen Reise und hatten uns einige Perlen deutscher Kultur hintereinander aufgereiht. Gotha, Erfurt, Weimar, Dresden, Potsdam, Leipzig, Bamberg, Bayreuth heißen die bekanntesten Orte mit großer Vergangenheit. Die dazu passenden Campingplätze haben wir uns vorher ausgesucht.
Camper wählen nicht nur die Freiheit?..
Wer wählen darf, genießt Freiheit, wer mit einem Caravan oder Reisemobil unterwegs ist, genießt die große Freiheit. Wer beides hat, soll sich glücklich schätzen. Heute möchte ich Euch einige Beispiele aufzeigen, die wir als Camper selbstverständlich ansehen, die aber auch ein Stück Freiheit bedeuten.
Goldener Herbst im Fendt-Caravan
Die schönsten Tage des Jahres sind immer und überall denkbar. Aber jedes Jahr im Herbst entwickeln wir eine rege Reisefreudigkeit, als würde unser Wohnwagen uns locken.
Ilfracombe / 4.6 - 9.6.2011
In England ist es ein Muss, einen englischen Garten zu besuchen. Darum stand der Glendurgan Garden, einer der schönsten und üppigsten Grossbritaniens auf dem Programm.
Weymouth / 23.5. - 27.5.2011
Der Wind bläst uns auch an diesem Morgen kräftig um die Ohren. Der Himmel ist bedeckt und es ist kühl. Müdigkeit macht sich unter den Frauen breit.